Schwangerschaft -- Beratung



Das Angebot wendet sich an Frauen bzw. Paare, die Beratung und Unterstützung bei allen Fragen und/oder Problemen bei Schwangerschaft und Geburt benötigen. Beratung erhalten auch all jene, die sich aufgrund von Schwangerschaft und Geburt in einer wirtschaftlichen oder sozialen Notlage befinden. Die Beraterinnen informieren zu gesetzlichen Ansprüchen und bieten konkrete Hilfe bei der Kontaktaufnahme zu Behörden sowie bei der Durchsetzung von Rechtsansprüchen an. Außerdem unterstützen sie bei der Vermittlung von Sachleistungen.

Auch nach der Geburt des Kindes sind die Beraterinnen für Frauen und Paare mit ihren Kindern da. Sie können sich mit ihren Fragen, Problemen und Konflikten an die Beratungsstelle wenden. Dies ist im Rahmen der Schwangerschaftsberatung bis zum 3. Geburtstag des jüngsten Kindes möglich.

Mit Frauen bzw. Paaren, die sich aus unterschiedlichen Gründen ein Leben mit Kind nicht vorstellen können und deshalb einen Schwangerschaftsabbruch erwägen, wird versucht, die Situation zu klären und Lösungsmöglichkeiten für ein Leben mit dem Kind zu finden. Ein Beratungsnachweis wird nicht ausgestellt.

Psychosoziale Beratung kann auch nach Fehl- und Totgeburt bzw. einem Schwangerschaftsabbruch: zur Verarbeitung des Verlusts, zur Begleitung in der Trauer und zur Ermutigung für die weitere Lebensplanung in Anspruch genommen werden.

Der SkF e. V. Wiesbaden bietet auch Beratungen außerhalb der eigenen Räumlichkeiten an. Am zweiten Donnerstag im Monat finden Beratungen in den Räumen des Roncalli-Foyers statt. Einmal in der Woche besucht eine Beraterin die Abteilung Gynäkologie/Geburtshilfe des St. Josefs-Hospitals. Sie geht dort offen auf die schwangeren Frauen und Mütter mit Neugeborenen zu, bietet Gespräche an und vermittelt Informationen über Angebote und Hilfen in Wiesbaden.


Lizenz: CC BY-NC-ND 3.0

















































































































































































Stand: 23.10.2018




6f0c1a