SkF AnziehTreff










Im SkF AnziehTreff können schwangere Frauen und Mütter aus Wiesbaden mit geringem Einkommen kostenlos gespendete Schwangerschafts-, Baby- und Kinder-kleidung sowie Kinderausstattung erhalten. Die Hilfeleistungen sind ausschließlich ergänzende Hilfen zu staatlichen und kirchlichen Unterstützungen und nur für Wiesba-dener Bürgerinnen.

Zur Nutzung des Angebots wird eine Berechtigungskarte benötigt. Diese wird von Schwangerenberatungsstellen, Kinder-Eltern-Zentren (KiEZ), Frauenhäusern, Sozial-pädagogischen Familienhilfen, Flüchtlings- und Migrationseinrichtungen sowie Kir-chengemeinden in Wiesbaden ausgestellt. Die Frauen können die Angebote des SkF AnziehTreffs im Rhythmus von acht Wochen in Anspruch nehmen. Für die Kinder-ausstattung, z. B. Kinderbetten, Kinderwagen, Kinderwippen, Autositze usw., wird eine Leihgebühr erhoben, die bei Rückgabe zurückgezahlt wird.

Der SkF AnziehTreff versteht sich auch als ein Treffpunkt für Schwangere, Mütter und ihre Kinder – ein Ort, an dem sich in freundlicher Atmosphäre praktische Hilfen, Informationen und soziale Kontakte für Frauen verbinden.

Um das Hilfsangebot aufrechterhalten zu können, ist der SkF e. V. Wiesbaden auf Sach- und Geldspenden angewiesen, vor allem jedoch auf tatkräftige Arbeit der ehren-amtlich Aktiven!


Kontakt:
Ingrid Lichter (Leitung)
Ort:
Schulberg 27, 65183 Wiesbaden
Anfahrt:
Buslinie 6 (Haltestelle Adlerstraße) oder Buslinie 3, 33, 6 (Haltestelle Michelsberg) 
Telefon:
0611-3088844
eMail:
ingrid.lichter@skf-wiesbaden.de
Öffnungszeiten

Dienstag
13:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch
09:30 – 17:00 Uhr
Donnerstag
09:30 – 17:00 Uhr




Lizenz: CC BY-NC-ND 3.0

















































































































































































Stand: 13.11.2018




6f0c1a