Familiengerichtssachen


Im Zusammenhang mit einer Trennung oder Scheidung streiten sich Eltern manchmal um das Sorgerecht oder den Umgang des Kindes mit dem getrennt lebenden Elternteil. Auch bei möglichen Kindeswohlgefährdungen muss das Jugendamt schützend für das Kind eingreifen. In solchen Fällen muss häufig das Familiengericht als justizielle Instanz eine Entscheidung treffen. Die Richter am Familiengericht werden in solchen Fällen von verschiedenen Berufsgruppen unterstützt, die ihnen bei der Entscheidungs-findung helfen oder Entscheidungen umsetzen. Zu diesen Personen gehören auch die Verfahrensbeistände und die Umgangspfleger / Umgangs-bestimmungspfleger.

Eine Mitarbeiterin des SkF e. V. Wiesbaden ist in diesen Bereichen tätig und wird vom Familiengericht in Wiesbaden regelmäßig angefragt.




Lizenz: CC BY-NC-ND 3.0









































































































































































Stand: 23.10.2018




















































































o